Sportliche Glückwünsche an Marius Robyr und seine Söhne

Das Organisationskomitee der alpinen Ski-Weltcuprennen Crans-Montana gratuliert seinem Präsidenten Marius Robyr herzlich zur Absolvierung der Patrouille des Glaciers 2018 (Arolla-Verbier) mit seinen Söhnen Stéphane und Alexandre.

Für den langjährigen Kommandanten der PdG (1990 bis 2008) ging ein grosser Traum in Erfüllung: nach vier vergeblichen Versuchen als Patrouilleur erreichte der Brigadier überglücklich heute erstmals das Ziel in Verbier. Zahlreich waren die Gratulanten, unter ihnen Bundesrat Guy Parmelin.

"Chapeau" an das Trio Robyr!

Die Zeitung "Le Matin Dimanche" (22.04.2018) hat einen berührenden Artikel zur jetzt erfüllten Mission "Patrouille des Glaciers" durch Marius Robyr und seine Söhne veröffentlicht.

8 9