SYMPATHISCH UND FREUNDSCHAFTLICH: DAS RACLETTE MIT DEN « FREUNDEN DER SKI-WELTCUPRENNEN CRANS-MONTANA »

Mit einem vergnüglichen Raclette der „FREUNDE DER SKI-WELTCUPRENNEN CRANS-MONTANA“ hat das Direktionskomitee der Ski-Weltcuprennen im Restaurant Le Cervin, Vermala, seine Rennen 2017 (25./26. Februar) lanciert. Amis zu Amis gesellt sich gerne: Die Kapelle "Les Amis de Sonville" sorgte beim Anlass für eine exzellente Stimmung.

OK-Präsident Marius Robyr war stolz feststellen zu dürfen, dass die in der letzten Skisaison gegründete Vereinigung bereits 150 Mitglieder zählt. Und er führte aus: Für die von Swiss-Ski designierte Kandidatur von Crans-Montana für die Durchführung der FIS alpinen Ski-Weltmeisterschaft 2025 nach St. Moritz 2017, hofft er auf 1000 Mitglieder…

„DIE FREUNDE“ bilden eine starke Vereinigung, welche die Tätigkeiten und Initiativen des Organisationskomitees auf dem Walliser Hochplateau unterstützt. Der jährliche Mitgliederbeitrag beträgt CHF 50.00 pro Person. Hiefür gibt es • die offizielle Weltcup-Mütze • ein freundschaftliches Raclette-Essen • zwei Newsletter mit Informationen aus erster Hand.

Wenn Sie Mitglied der „FREUNDE DER SKI-WELTCUPRENNEN CRANS-MONTANA“ werden wollen, klicken Sie hier. Ihre Anmeldung wird in der Folge Ihnen bestätigt. Wir freuen uns, Sie bald zu den „FREUNDEN“ zählen zu dürfen.

DEPREZphoto SA, Crans-Montana