Voller Einsatz für die Präparierung der Piste Mont Lachaux

Die Arbeiten des Organisationskomitees der FIS Ski-Weltcuprennen Frauen am 13./14. Februar in Crans-Montana laufen auf Hochtouren. Die lange erwarteten winterlichen Verhältnisse und der Neuschnee von rund 50 cm erlauben es nun, die professionelle Vorbereitung der Rennpiste Mont Lachaux in Angriff zu nehmen. Grosse Hilfe leistet dabei die von den Bergbahnen CMA im letzten Herbst erstellte neue sehr leistungskräftige Beschneiungsanlage (siehe auch News vom 14.10.2015). Die Fotos von OK-Fotograf Hervé Deprez zeigen eindrücklich die Schneekanonen des Tips "TechnoAlpin" auf der Piste Mont Lachaux in Aktion. Es ist das erklärte Ziel des OK's, den weltbesten Skirennfahrerinnen für die Abfahrt und die Alpine Kombination hervorragende Pistenbedingungen zu bieten. Die Athletinnen werden den Einsatz mit spektakulären Rennen auf der anspruchsvollen "Mont Lachaux" verdanken.

 

DEPREZphoto SA, Crans-Montana

Das Widget gibt es nicht mehr