Ski-Weltcup 2022 Crans-Montana: optimistische Organisatoren mit Melanie Oesch

Die Organisatoren der Ski-Weltcuprennen 2022 in Crans-Montana hoffen sehr, dass der Event am 26./27. Februar wieder mit Zuschauern durchgeführt werden kann. Die drei Geisterrennen im letzten Januar waren betreffend Ausrichtung sowie den nationalen und internationalen TV-Ratings zwar ein beachtlicher Erfolg, doch die Ambiance mit den Skifans und dem traditionellen vielseitigen Rahmenprogramm fehlte enorm.

Bezüglich letzteres wird erfreulicherweise am Samstag, 26. Februar 2022 die populärste Schweizer Volksmusikgruppe Oesch’s die Dritten bei der Weltcup-Party in der Tennishalle ihre vielversprechende neue Show präsentieren. Selbstredend vorausgesetzt, dass Covid nicht ein Veto einlegt.

Melanie Oesch und Weltcup-Party-Organisator Hugo Steinegger (Auftaktfoto) zeigen sich nach der Vertrags-Unterzeichnung mit den Oesch’s optimistisch gestimmt für das tolle Skifest. Die auch in der Westschweiz so beliebten Musiker aus dem Berner Oberland bieten übrigens ihren Fans eine sehr sympathische Oster-Überraschung an.

Bitte hier klicken.

1