Stimmungsvolle Zeremonien auf der Eisbahn Ycoor

Für die Siegerehrung am Freitagabend der von Rosa Kuthor/Russland übernommenen Abfahrt in Crans-Montana fand sich viel Publikum auf der Eisbahn Ycoor ein. Lara Gut-Behrami (1.), Corinne Suter (2.) und Co. wurden gefeiert und ausgezeichnet.

Anschliessend folgte die .Startnummern Abgabe für die Samstagsabfahrt mit den zehn besten Abfahrerinnen der Welt. Umrahmt wuden die Zeremonien zur Freude der Zuschauer von diversen Shows von Musikern, Tänzern und Zauberern.

Am Samstag, 23. Februar folgt die zweite Abfahrt um 10:30 Uhr auf der herausforderungsreichen Piste Mont Lachaux.

Video: Johan Tachet/SkiActu

DEPREZphoto sa, cransmontana

1

Beim Ertönen der Schweizer Nationalhymne: das Siegerpodest der Abfahrt von Rosa Kuthor/RUS.

2

Die Schweizerin Corinne Suter wird in der zweiten Abfahrt des Wochenendes mit der Startnummer drei ins Rennen gehen.

3

Das zahlreich erschienene Publikum auf der Eisbahn Ycoor für die Freitagszeremonien.