Erfolg für Einschreibungen Vor-Olympia

Über 150 Jugendliche haben sich für die im Rahmen der Ski-Weltcuprennen Crans-Montana 2018 durchgeführte sympathische Aktion „Vor-Olympia“ mit Blick auf die Kandidaturen Olympia Sion2026 und Ski-Weltmeisterschaft 2025 Crans-Montana/Wallis eingeschrieben. Wie angekündigt wurden jetzt 26 skibegeisterte Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren ausgelost, um in Begleitung der frühern Ski-Champions Erika Hess, Dominique Gisin und Roland Collombin die mythischen Pisten Nationale und Mont Lachaux zu befahren. Dies unmittelbar nach dem Slalom der Alpinen Kombination vom Sonntag, 4. März.

Die Teilnehmer: Alessio Fux, St. Niklaus; Théo Alter, Massongex; Lisa Buchard, Bramois; Lucie Deller, Leytron; Mélissa Droz, Itravers; Jordan Dubosson, Morgins; Lionel Etzensperger, Gamsen; Illan Fournier, Haute-Nendaz; Yan Fraser, Pully; Giuliano Fux, St. Niklaus; Noa Galliano, Chalais; Julie Garey, La Rippe; Lia Gemmet, Naters; Loris Germanier, Erde; Lena Kalbermatter, Visperterminnen; Solène Lain-Nau, Troistorrents; Evan Monnet, Isérables; Joséphine Pelka, Verbier;Loïc Perraudin, La Châble; Mathilde Phillips, Verbier; Théo Rossi, Savièse; Roméo Sensonnens, Orsières; Mathilde Sarrasin, La Tzoumaz; Laetitia Schnyder, Ebmatingen; Yan Vaucher, Le Châble; Cyril Vocat, Saillon.

Allen Jugendlichen, die leider nicht mitmachen können, dankt das OK der Ski-Weltcuprennen Crans-Montana für die Einschreibung. Wir ermuntern sie den faszinierenden Skisport weiterhin motiviert auszuüben. Die ausgewählten Teilnehmer werden direkt benachrichtigt.

DEPREZphoto SA, Crans-Montana