Ski-Nachwuchsförderung alpin 2014/15: Crans-Montana setzt ein Ausrufezeichen!

Als regelmässiger Organisator von alpinen FIS Ski-Weltcuprennen und als der Schweizer Kandidat für die Durchführung der FIS Ski-Weltmeisterschaften nach St. Moritz 2017 setzt sich Crans-Montana auch bemerkenswert für die Förderung des Ski-Nachwuchs ein. In der Saison 2014/15 werden auf dem Walliser Hochplateau gleich vier wichtige Anlässe durchgeführt, alle auf der 2013 total umgebauten, spektakulären Piste Mont Lachaux, der WM-Abfahrtspiste 1987 der Frauen. Der GP Migros wird zusätzlich auch auf der Piste Nationale ausgetragen.

 

Grand Prix Migros: 1. Qualifikationsrennen 4. Januar 2015

Der Grand-Prix Migros ist das grösste Skirennen Europas und bietet jeden Winter annähernd 7'000 Kindern im Alter von 8 bis 16 die Gelegenheit, Rennsport-Atmosphäre zu schnuppern.

Bei 13 Qualifikationsrennen in der ganzen Schweiz erhalten die Jugendlichen in der Saison 2014/15 die Möglichkeit, sich für das grosse Grand-Prix-Finale am 28./29. März in Les Crosets zu qualifizieren. Das erste Qualifikationsrennen wird am Sonntag, 4. Januar durch die Schweizer Skischule Crans/SC Race Ski School organisiert.

Infos: http://www.gp-migros.ch/grand-prix-migros/philosophie.html

ACHTUNG, FERTIG, LOS...!
Das Anmeldeportal der 13 Grand Prix Migros Ausscheidungsrennen ist offen:
http://www.gp-migros.ch/infos-zum-rennen/anmeldung.html


INFOLGE SCHLECHTER WETTERBEDINGUNGEN MUSSTE DER GP MIGROS CRANS-MONTANA 2015 AUF DEN
SAMSTAG 14. FEBRUAR VERSCHOBEN WERDEN. 

 

 

Oerlikon FIS-Rennen, Junioren Schweizermeisterschaften Speed: 20. bis 24. Januar 2015

Die nationalen Meisterschaften 2015 U21/U18 bei den Frauen und Männern werden in den Speed Disziplinen vom Organisator der Ski-Weltcuprennen Crans-Montana ausgetragen. Dies am:

Dienstag, 20. Januar: Training Abfahrt

Mittwoch, 21. Januar: Training Abfahrt

Donnerstag, 22. Januar: Abfahrt

Freitag, 23. Januar: Super Kombination (Abfahrt/Slalom)

Samstag, 24. Januar: Super-G

 

FIS Europacup-Rennen Männer: 28. bis 30. Januar 2015

Seit 1971/72 wird der alpine FIS Europacup ausgetragen, der sich als wichtigster Teil des Unterbaus des Weltcups entwickelt hat. Er bietet vor allem jungen europäischen FahrerInnen die Möglichkeit, Erfahrungen auf internationaler Ebene zu sammeln. Seit dem Jahr 2008 hat Crans-Montana nicht weniger als neun Europacuprennen (6 Männer und 3 Frauen) sowie die Europacup-Finals 2009 organisiert. In der Saison 2014/15 kommen drei weitere Rennen für die Männer hinzu. Dies am:

Mittwoch, 28. Januar: Riesenslalom

Donnerstag, 29. Januar: Super-G

Freitag, 30. Januar: Super-Kombination (Super-G/Slalom)

 

Jugend Schweizermeisterschaften Speed: 7. März 2015

Im Rahmen des Ochsner Sport Jugend Cup - einer nationalen Rennserie, bei der sich die guten NachwuchsfahrerInnen mit Gleichaltrigen messen - werden die Jugend Schweizermeisterschaften Speed U16 als Super-G am Samstag, 7. März 2015 ausgetragen.

Am Sonntag, 8. März wird ein zweiter Super-G gefahren, der ebenfalls für die Gesamtwertung des Ochsner Sport Jugend Cup 2014/15 zählen wird. Die beiden Rennen werden organisiert durch die Gruppe "Wettkampf" von Noble-Contrée/GCNC.